Back in business

Die letzte Sonnencremetube ist geleert, die nasse Badehose zum Trocknen aufgehängt und die Antifa Horgau macht sich frisch fröhlich auf, sich aus ihrer sommerlichen Lethargie zu erheben und die Bloggerwelt wieder mit informativen und gewohnt qualitativ hochwertigen Beiträgen zu erfreuen.
Der geneigte Leser mag sich gewundert haben, warum wir die jüngsten Ereignissen, v.a. die Protestbewegung im Iran unkommentiert belassen haben, darf sich aber sicher sein, dass wir fleißig Informationen und Einschätzungen gesammelt haben, die wir zu gegebener Zeit mit Sicherheit reflektieren und der Öffentlichkeit mitteilen werden.
Um in das Tagesgeschehen wieder einzusteigen, möchten wir mit einer kurzen Stellungnahme Jean-Paul Sartres zur Geburtsstunde Israels beginnen, in der in einer bemerkenswerten Klarheit die Legitimation des Staates formuliert wird.

„Ich habe mir zwar immer gewünscht und wünsche es noch heute, dass das Judenproblem im Rahmen einer Menschheit ohne Grenzen seine endgültige Lösung findet, aber da keine gesellschaftliche Entwicklung das Stadium der nationalen Unabhängigkeit umgehen kann, muss man sich freuen, dass ein autonomer israelischer Staat die Hoffnungen und die Kämpfe der Juden aus aller Welt legitimiert. Und da das Judenproblem ein besonders beklemmender Ausdruck der Widersprüche ist, die die zeitgenössische Gesellschaft zerreißen, muss die Gründung des palästinensischen Staates als eines der wichtigsten Ereignisse unserer heutigen Epoche angesehen werden, eines der wenigen, die einen heute die Hoffnung bewahren lassen. Für die Juden ist es die Krönung ihrer Leiden und ihres heroischen Kampfes; für uns bezeichnet es einen konkreten Fortschritt hin zu einer Menschheit, in der der Mensch die Zukunft des Menschen sein wird.“

Juni 1949


2 Antworten auf “Back in business”


  1. 1 Thielchen 02. September 2009 um 15:55 Uhr

    Welcome back! Gutes Zitat, auch wenn man heute eher anders formulieren würde. Der Inhalt triffts!

    Der Mensch ist frei – der Mensch ist die Freiheit!

  1. 1 Back in business « Antifa Horgau | Germany Blog Search Pingback am 27. August 2009 um 16:49 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: