Kommunismus

Wer einmal eine wirklich phantasievolle, aber dennoch theoretisch fundierte Einführung in die marxistische Kritik der kapitalistischen Gesellschaft lesen will, dem sei das insbesondere auch wegen seinen liebevollen Illustrationen sehr empfehlenswerte Buch „Kommunismus – Eine kleine Geschichte wie endlich alles anders wird“ von Bini Adamczak wärmstens an die Brust gedrückt. Wer zu faul ist, es zu lesen oder nicht genügend Geld bzw. keine Ausleihgelegenheit hat, kann es sich auch kostenlos im Internet auf dem Blog „Sammelsurium“ anhören. Und nicht vergessen: Die märchenhafte Form, ist die Form, die die reale Möglichkeit in der eindimensionalen Realität notwendig einnehmen muss (frei nach Marcuse*).





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: