Endlich vorbei!

Endlich geschafft: der für uns alle stressige und ermüdende Lokalwahlkampf ist zu Ende und wir können uns nun endlich wieder auf wirklich wichtige Dinge konzentrieren.
Das Resume steht für uns auf jeden Fall fest: Wir haben die Wahlen gewonnen! Die Wahlbeteiligung lag bei schlaffen 65,80% (2002: 74,59%). Das Minus von fast 10% freut uns und bestärkt uns darin, dass wir durchaus einen gewissen Anteil der Hogauer hinter uns haben.

Wie zu erwarten hat sich an der sonstigen politischen Konstellation Horgaus nichts geändert. Der Bürgerverein hält 5, die CSU 4 und die Freien Wähler 3 Sitze, SPD und Bündnis Umwelt jeweils einen. Aber, wie gesagt: daran etwas zu ändern war auch nicht unser Ziel. Vielleicht hat unsere Fundamentalopposition letztendlich sogar mehr Auswirkungen aufs Dorfgeschehen als wenn wir uns hinter irgendeine Partei stellen würden. Die relativ kurzfristig angekündigte Jugendparty der CSU gibt zumindest Anlass zu Spekulationen, ob man da nicht doch versucht hat, auf unseren Flyer zu reagieren.

Letztendlich brüsten wir uns also durchaus mit einem gewissen Erfolg und werden unsere (Anti-)Politik daher unermüdlich fortsetzen.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: